AKTUELL

DAVE

EDDIE

ERINNERUNG

ALBUM

LINKS

KONTAKT

Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.   Astrid Lindgren

 

01.11.’18

Eddie erhält die Zuchtzulassung
Eddie bekommt die Zuchtzulassung für die spezielle jagdliche Leistungszucht.

dieses Foto zeigt Eddie

 

26.10.’18

Happy Birthday!!!!!
Unglaublich, aber wahr. Dave wird 11 Jahre alt. Auch wenn es manchmal etwas langsamer als früher geht. Bei der Arbeit ist er noch immer mit Feuereifer dabei.

 

07.10.’18

Team Workingtest Blaues Ländchen
Unser 1. Team Start. Als Team kamen bekannte Teampartner zusammen. Günther durfte sich nochmal Ice ausleihen und Ursi startete mit Scotti als unser O-Hund, dazwischen der Jungspund Eddie. Wir wollten zusammen einen schönen Tag verbringen und gut gelaunt die gestellten Aufgaben bewältigen. Und genau das haben wir gemacht. Die Aufgaben waren zum Teil schon knackig, aber da man bei jeder Aufgabe die Hunde frei einteilen konnte, waren sie gut machbar. Wir waren aber schon überrascht und haben uns sehr darüber gefreut, dass wir den 3. Platz gewinnen konnten. Es hat mir viel Spaß gemacht mit Euch zu starten und nochmal Danke an Kim fürs Hund verleihen und Hunde hüten!

 

03.10.’18

Newcomer Trophy
Wahrscheinlich kennt jeder der mit Hunden arbeitet so etwas. Man freut sich wochenlang auf eine Prüfung, man meint alles ist gut vorbereitet und dann ist es einfach ein gebrauchter Tag. Nichts ist so leicht wie normal und nichts funktioniert so wie gewohnt. Trotzdem haben Eddie und ich es geschafft alle Aufgaben zu lösen.

 

22.09.’18

BLP in Viersen
Mit 4 weiteren Starten trafen wir uns recht früh zur BLP in Viersen, denn es gab viele Aufgaben abzuarbeiten. Wir begangen am Wasser. Eddie liebt das Wasser und war begeistert bei der Sache, holte beide Enten und brachte sie sauber zu mir. Die 1. Aufgabe war geschafft und es ging zu den Waldfächern. Die Suche arbeitete Eddie mit viel Style und Tempo, brachte in kurzer Zeit alle 3 Stücke. Im Anschluß wurde die Waldschleppe gearbeitet. Als alle 5 Starter diese Aufgaben geschafft hatten, wurde eine kurze Pause eingelegt, danach es ging zur Feldarbeit. Zuerst das Einweisen, kein Problem. Dann die Feldschleppe und danach der Walk up. Alles sauber gearbeitet! Nachdem wir das Treiben und die Gehorsamsfächer auch hinter uns gebracht hatten, konnten wir uns alle freuen, denn alle 5 Starter hatten die BLP bestanden. Beim anschließenden Schüsseltreiben gab es dann die Ergebnisse. Eddie bekam durchweg die Note sehr gut, für die Suche und Arbeitsfreude jeweils 11 Pkt. Damit wurde er mit 376 Pkt. zum Suchensieger!

 

18.08.’18

Tanz auf dem Vulkan
Wir starten das 1. mal in Deutschland bei einem F Workingtest. Der Vulkan machte seinem Namen alle Ehre. ES WAR MAL WIEDER HEISS! Gut das wir morgens dran waren, bevor die Temperaturen unerträglich wurden. Es gab 5 interessante Aufgaben zu absolvieren. Ich war richtig glücklich über Eddie's Leistung, denn wir konnten die gestellten Aufgaben ohne Probleme lösen. Das es für ein Stechen mit 2 anderen Hunden um den 3. Platz ging, war nochmal eine ganz neue Situation für Eddie. Es mussten 2 Markierungen geholt werden. Die eine kurz vor einer Feldkante, die andere in der Verlängerung auf dem nächsten Feld. Markierungen ohne Anhaltspunkte sind eigentlich nicht Eddie's Stärke, aber halt meine und so schafften wir es die beiden Marks schnell und ohne viel Händling zu holen. Damit konnten wir den 3. Platz gewinnen!

 

17.06.’18

Braschaat (Be)
Leider konnte Eddie diesmal eine Aufgabe nicht lösen. Für seine Nase lagen die Dummys einfach viel zu nah beieinander. Kein Beinbruch, denn er zeigte bei den anderen Aufgaben sehr gute Leistungen.

 

17.05.’18

Happy Birthday!!!!!
Eddie wird 2 Jahre alt

 

10.05.’18

WT in Ittre Belgien
Eddie startet zum ersten Mal in der Fortgeschrittenen Klasse. Es ist schön zu sehen, mit wie viel Freude und Elan er die Aufgaben löst. Eddie erreicht mit 89 Pkt. einen schönen 6. Platz.

 

28.04.’18

Windsor UK
Wie schon 2015 ging es im Team nach England um an diesem Charity WT teilzunehmen. Für Dave und mich war es eine wunderbare Möglichkeit die gemeinsame Prüfungszeit im passenden Rahmen zu beenden. Ich habe jede Aufgabe voll genossen und hatte den Eindruck, dass es Dave genauso ging. Er war wirklich gut und mit seinen 10½ Jahren immer noch verrückt nach diesen „Stoffsäckchen“ um die sich sein Leben so häufig gedreht hat.

 

14.04.’18

WT in Lubbeek Belgien
Für Eddie beginnt die WT Saison in Lubbeek in Belgien. Die Aufgaben waren sehr abwechslungsreich, es wurde eigentlich alles abgefragt. Es gab Walk up mit 2 Hunden, eine Suche, Markierungen und Wasserarbeit. Allerdings war die eigentliche Herausforderung, die doch sehr langen Wartezeiten. Das ist für die jungen Hunde schon sehr schwierig, da dann nicht die Konzentration zu verlieren. Das war auch der Grund, warum Eddie bei ein zwei Sachen etwas über's Ziel hinaus schoss. Ich war deshalb wirklich überrascht und sehr froh, dass es zum 2. Platz mit 93 von 100Pkt. gereicht hat.

 

07.04.’18

Team WT Graue Schnauzen
Michael Zintl mit Bo und Dave starten auf dem Veteranen Team WT und gewinnen den 2. Platz. Wobei das eigentlich egal ist! Es war einfach wieder schön alte Wegbegleiter zu sehen. Alle schon in Ehren ergraut und mit so mancher Marotte. Es gab viel zu erzählen und über vergangene Erlebnisse zu lachen. Schön war es!

 

16.01.’18

Die Ergebnisse von Eddie's Gentests sind da.
siehe Eddie - Gesundheit

 

04.01.’17

Eifel – Ardennen – Cup
Eddie bestreitet seinen 1. Workingtest.
Die 4 Aufgaben bestanden alle aus Markierungen, bei zwei Aufgaben wurden die Markierungen noch mit Fußarbeit kombiniert.. Daher war es gut, dass wir in letzter Zeit sehr am Thema Markierungen gearbeitet haben. Eddie arbeitete fast alle Markierungen selbständig. Bei den Dummys bei denen ich helfen musste, reagiert er sofort und kam dadurch schnell zum Stück. Ich war schon vor der Siegerehrung sehr glücklich über seine Leistung, das wir diese Prüfung mit 74Pkt. gewinnen konnten, war dann noch das Sahnehäubchen auf einem schönen Workingtesttag.

 

26.10.’17

HAPPY BIRTHDAY
Dave feiert seinen 10. Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch, mein kleiner Highländer.
Bleib so fit und lustig wie Du bist!

 

22.10.’17

Wir waren mit unseren Hunden und der Kamera unterwegs. Thomas hat sehr schöne Fotos gemacht, die wir ins Album gestellt haben!

 

17.10.’17

Wesenstest und Formwert in Krefeld
Eddie besteht mit Bravour den Wesenstest! Und da der so gut gelaufen ist, machen wir anschließend auch noch den Formwert und erhalten eine richtig tolle Beurteilung. Vorzüglich! Besser hätte dieser Tag nicht laufen können. (Beurteilungen siehe unter Eddie)

 

12.08.’17

JPR in Mönchengladbach
Eddie war in seinem Element und begeisterte nicht nur mich mit seiner Leistung. Eigentlich hatte ich Glück, dass er nicht auch noch das Autofahren übernommen hat.
Nach einer fehlerfreien Arbeit bekamen wir eine tolle Beurteilung und wurden mit 270 Pkt. Suchensieger.
Well done kleiner Mann!

 

28.06.’17

Dummyprüfung A in Willich
Eddie's erste Prüfung. Er war cool wie ein alter Prüfungshase. Konzentriert und ohne Probleme löst er die 4 Aufgaben. Ich habe mich riesig gefreut, dass es mit 77 Pkt/ vorzüglich sogar zum 1. Platz gereicht hat.

 

23.06.’17

Die Ergebnisse der Röntgenuntersuchung sind da.
HD A2/A1
ED Frei
Übergangswirbel Typ: 0

 

23.05.’17

Eddie und 4 seiner Geschwister gehen gemeinsam zur Röntgenuntersuchung.
Lt. dem Tierarzt sieht es bei allen sehr gut aus. Hoffentlich müssen wir nicht solange auf das offizielle Ergebnis warten!
Das Ergebnis der Augen Untersuchung haben wir schon, alles ohne Befund und das Gebiss ist auch vollständig.

 

17.05.’17

Eddie feiert seinen 1 Geburtstag
Mit einem kleinen Training und einem ganz besonderen Leckerbissen zum Nachtisch haben wir Eddie verwöhnt. Er und Dave sind der Meinung, man könnte ruhig öfter Geburtstag feiern!

 

22.07.’16

Gundog's Choice Eddie zieht endlich ein
Nach fast unendlichen 10 Wochen durften wir unseren Welpen zu uns nach Hause mitnehmen. Wir freuen uns auf alles was wir zusammen erleben dürfen!!!!!!

 

02.07.’16

Treffen aller Welpenkäufer bei Tina und Jörg
Bei einem netten, gemeinsamen Treffen aller Welpenkäufer gaben Tina und Jörg bekannt, welcher Welpe bei wem sein neues Zuhause bekommt!
Wir bekamen den Rüden Rot. Er war von Anfang an mein großer Favorit und ich bin überglücklich mit der Wahl.
Gemeinsam fuhren wir ins Revier, wo alle mit Ihrem Welpen etwas spielen und laufen konnten. Leider sind die Kleinen viel zu schnell müde und deshalb ging es schnell wieder zurück zu Kaffee, Kuchen und Salaten.
Ein schöner Tag für uns alle!!!!!!!!!!!!!!

 

19.06.’16

Team WT Belgien
In diesem Jahr starteten Doris Sohn und Beate Perick mit mir zusammen als "Mistress with friends" beim Team WT in Belgien. Es wurden 5 Aufgaben gestellt, die wir mit viel Spaß und ohne Null lösen konnten. Bei unserer letzten Aufgabe am Wasser schafften wir es sogar 3 x 20 Pkt. zu holen. Bei der ein oder anderen Aufgaben waren wir halt nicht ganz so glorreich. Insgesamt reichte es zum 10. Platz.
Es hat ganz viel Spaß gemacht mit Euch und vielleicht gibt es ja im nächsten Jahr eine Neuauflage!

 

09./10.06.’16

International Retriever Team Event Chatsworth UK
Für Günther, Michael und mich war es das letzte Mal, für Volker das erste Mal beim Team WT in Chatsworth zu starten.
Am 1.Tag wurden alle Teamaufgaben bestehend aus Bonusaufgabe, Drive und dem Walk up gearbeitet. Der Walk up war in diesem Jahr meiner Meinung nach der absolute Höhepunkt der gesamten Prüfung. Er fand im dicht bewachsenen Wald statt. Vor uns arbeiteten jeweils Spaniels im Farn. Wir mussten sehr aufpassen um unseren Hunden eine Chance zu geben die Marks überhaupt zu sehen und bei den Blinds die Richtung zu halten. Das war einfach Dave's Aufgabe, er hat ja viel Erfahrung und liebt es im Wald zu arbeiten. Er war hochmotiviert und aufmerksam. Es hat viel Spaß gemacht mit ihm diese Aufgaben zu lösen. Es wurden von jedem  je 4 Dummys (3 Marks,1 Blind) geholt. Insgesamt dauerte diese Aufgabe über 30 Min.
Abends ging es zur traditionellen Einladung des Kennel Clubs. Die meisten Teilnehmer kennen sich ja mittlerweile gut und so gab es viel zu erzählen und zu lachen. Alina, Günthers Tochter, die an diesem Tag ihren 4.Geburtstag hatte, wurde mit einem schönen Ständchen und einen Geburtstagskuchen gefeiert. Das war ganz nach Alinas Geschmack und da leuchteten die Augen vor Freude!
Am 2.Tag standen die Einzelaufgaben an. Es wurden 3 Aufgaben im Wald gearbeitet danach ging es für die abschließenden 2 Aufgaben ans Wasser. Nachdem wir alle Aufgaben gelöst hatten, war ich sehr erleichtert und sehr zufrieden mit der Team Leistung und mit der Leistung von Dave im besonderen. Unser Team schaffte es den 4. Platz zu erreichen.
Dave wurde mit 237 Pkt. 2 bester Hund des WT, dicht gefolgt von Volker’ Fina, 3 bester Hund mit 235 Pkt.
Ganz zum Schluss ein ganz, ganz großes Dankeschön an Doris, Bennett, Sandra und Alina. Ohne Euch hätte alles nicht so gut geklappt!  Vielen Dank dafür!
Die Ergebnisse:

 

 

Finland

961 Pkt.

Ireland

952 Pkt. mit Top dog Autumn Willow Kaiser mit Tony Rodgers 242 Pkt.

UK

918 Pkt.

Germany

903 Pkt.

Italy

856 Pkt.

France

802 Pkt.

Belgium

797 Pkt.

Switzerland

789 Pkt.

Danmark

567 Pkt.
Dieses Team konnte durch eine Verletzung eines Hundes leider am 2. Tag nicht mehr antreten.

 

17.05.’16

Tara bekommt ihre Welpen
Endlich die Welpen sind da. Wie bestellt ist für jeden etwas dabei!
4 Rüden und 4 Hündinnen

 

23.04.’16

Westwärts
Dave und ich starten im Sauerland bei Westwärts. Da wir die letzte Aufgabe ziemlich verhauen haben, staunte ich nicht schlecht, dass es trotzdem zum 3. Platz gereicht hat.
Es starteten auch einige von Dave's Nachkommen in den verschiedenen Klassen. So ergab sich die Möglichkeit Neuigkeiten zu erfahren und von den Besitzern etwas über ihre Hunde zu hören. Ich hatte den Eindruck, dass sie durchweg sehr glücklich mit ihren Hunden sind. Ein schöneres Lob gibt es sicher nicht!

 

05./06.03.’16

German Cup bei Engelskirchen
Wir hatten 2 schöne Tage und  freuten uns darüber, dass alle Hunde so fit waren um nochmals in dieser Zusammensetzung starten zu können. Die 3 zeigten, dass auch ältere Hunde durchaus den Anforderungen des German Cups gewachsen sind. Bei jedem gab natürlich auch Höhen und Tiefen. Die obligatorische Hündin, die mehr als nur gut "RIECHT" >:o durfte natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen.
Alles in allem hatten wir an den 2 Tagen eine Menge Spaß und erreichten mit 479 / 600 Pkt. einen guten 15. Platz.

 

Februar ’16

Callum wird ein Vita-Assistenzhund!
Es fiel uns nicht leicht, aber wir hoffen, für uns alle die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

 

 

 

 

 

 

 

Nachrichten aus dem Jahr 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 im Archiv

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Gästebuch | Datenschutz | zur Startseite

copyright ©2016